Nicole Schippers's Die Funktionen des Neides - Eine soziologische Studie PDF

By Nicole Schippers

Neid ist eine alltägliche Emotion. Jeder hat dieses Gefühl schon einmal erlebt. Doch obwohl Neid in unserer Gesellschaft allgegenwärtig ist, wird er oft verdrängt und ist quickly immer negativ konnotiert. Dabei beinhaltet der Neid neben den als destruktiv angesehenen Komponenten ebenso konstruktive. Sprichwörter wie "Wer neidet, der leidet" im Gegensatz zu "Neid ist die höchste shape der Anerkennung" zeugen von dieser Ambivalenz. Nicole Schippers blickt hinter die Fassade des universellen Phänomens Neid und arbeitet eine interdisziplinäre Betrachtungsweise heraus. Sie analysiert die Relevanz des Neides innerhalb einer Gesellschaft. Fragen bezüglich des Auftretens, der Funktion und der Wirkungsweise dieser Emotion erhalten in dieser Studie eine Antwort.

Show description

Read more

Yash Tandon,Christoph Bausum's Handel ist Krieg: Nur eine neue Wirtschaftsordnung kann die PDF

By Yash Tandon,Christoph Bausum

Immer größere Flüchtlingswellen erreichen Europa. Die Menschen fliehen vor Armut, Krieg und Krankheit in ihren südlichen Heimatländern. used to be die meisten Leser nicht wissen: Für diese Zustände ist der Westen mitverantwortlich.

Denn, so der Wirtschaftsexperte Yash Tandon: WTO, Weltbank und andere Organisationen der Industrieländer führen im Namen des Freihandels einen regelrechten Krieg gegen Schwellen- und Entwicklungsländer. Einseitige Sanktionen, niedrige Einfuhrzölle und ein rigoroser Patentschutz haben eine Krise auf der Südhalbkugel entfacht, die nun - über die Flüchtlinge - auch uns erreicht.

Wie guy die Zerstörung aufhalten und wie eine substitute Wirtschaftsordnung aussehen kann, das beschreibt Tandon in seinem weitsichtigen, klugen Buch.

Show description

Read more

Yannick Zapf's Die Bierverkäufer von Barcelona: Irreguläre Immigranten im PDF

By Yannick Zapf

Was sind die ursächlichen Bedingungen für die Existenz des ambulanten Bierverkaufs in Barcelona, wie und durch wen wird er ausgeführt und welche Konsequenzen ergeben sich für die Beteiligten aus seinem Bestehen? Yannick Zapf geht diesen Fragen nach und legt seiner Studie über den informellen urbanen Sektor und die irreguläre Einwanderung in Europa am Beispiel des Straßenhandels ein exploratives layout zu Grunde. Da wirtschaftswissenschaftliche Ansätze kaum adäquate Möglichkeiten zur Datenerhebung von schwer zugänglichen Märkten bieten, erhebt der Autor ökonomische und soziologische Daten im Stil einer ‚Multi-Sited Ethnography‘. Er zeigt anhand von Porter’s 5 Forces und der neuen Institutionenökonomik, dass eine ökonomische Interpretation ethnographisch erhobener Daten im Fall der ‚Underground economic system‘ zu einem interdisziplinären Erkenntnisgewinn führen kann.

Show description

Read more

Jens Maeße's Eliteökonomen: Wissenschaft im Wandel der Gesellschaft PDF

By Jens Maeße

Jens Maeße geht im vorliegenden Band der Frage nach, wie die gesellschaftliche Bedeutung von Ökonomischen Expertentum in Politik, Medien und Wirtschaft zu erklären ist, indem er die akademische Welt von Ökonominnen und Ökonomen in den Blick nimmt. Mit einer diskursanalytischen Theorie sozialer Macht werden die sozialen und diskursiven Prozesse beobachtet, die einen Elitekult in der akademischen Welt der Volkswirtschaftslehre hervorbringen. Die Studie beschreibt und untersucht jedoch nicht nur die Prozesse und Dynamiken der Herausbildung von „Eliteökonomen“, sie fragt auch nach den gesellschaftlichen Ursachen und Hintergründen des Elitismus. Damit wird erstmals eine systematische diskurssoziologische examine darüber vorgelegt, wie es zur Elitenbildung in der deutschsprachigen Volkswirtschaftslehre und zum Aufbau der gesellschaftlichen Deutungshoheit einer bestimmten ökonomischen Richtung gekommen ist. Der Elitismus in der VWL, so die those des Buches, ist allerdings nicht nur auf wissenschaftsinterne Prozesse zurückzuführen. Er ist vielmehr der Effekt gesellschaftlicher Legitimitätsbedürfnisse, die im Zuge von Globalisierung und Bildungsexpansion entstanden sind.

Show description

Read more

Read e-book online Kaste, Karma, Kremation: Die soziale und kulturelle PDF

By Sophia Siebert

Im nordindischen Varanasi oder Benares wohnt nach Vorstellung gläubiger Hindus ihr Gott Shiva - der große Zerstörer und Erneuerer. Durch ihn wurde die Stadt am Ganges zum größten Pilgerzentrum des Subkontinentes. Denn jedes Wesen, das hier sein Leben beendet, soll dem Kreislauf der Wiedergeburten in die endgültige Erlösung entkommen. Nach Varanasi kommen darum Millionen Menschen für einen "guten Tod". Sophia Siebert untersucht unter Rückgriff auf Theorien aus der Sozial- und Medizinanthropologie das Beziehungsgeflecht von Tod und Macht in der Millionenstadt Varanasi. Dort sind etwa die Verbrennungsmeister auch 60 Jahre nach der offiziellen Abschaffung des Kastensystems sozial stark benachteiligt. Sie leben am Rande der Gesellschaft, obgleich sie den Toten einen so wichtigen Dienst erweisen. Die Autorin destilliert die Essenz hinduistischer Mythologie zu Körper, Seele und Tod, Wiedergeburt und Erlösung und gleicht diese in der culture der Alltagsforschung mit den realen Vorstellungen religiöser Laien und Spezialisten ab. used to be macht einen guten oder einen schlechten Tod aus? Warum wird eine Hölle als Vorstufe zum Nirwana konzipiert? Wie kann guy in einer Stadt leben, deren Moralsystem (Karma) durch das Erlösungsversprechen eines Gottes advert absurdum geführt wird? Und: Ist der Tod, wie Michel Foucault formulierte, wirklich "das Ende der Macht"?

Show description

Read more

Download PDF by Viktoria Bent: Bürokaufmann/-Frau in der Zeitenwende - Das Berufsbild im

By Viktoria Bent

Gab es im Mittelalter schon Bürokaufleute? Wie haben sich die Aufgaben, Voraussetzungen und Tätigkeiten im Laufe der Jahrzehnte- und Jahrhunderte verändert? Dieses Buch nimmt den Leser mit auf eine Zeitreise. Erfahre außerdem auch alles Wissenswerte darüber, warum der Beruf der Bürokaufleute für viele ein Traumberuf wurde.
Wage im letzten Teil dieses beeindruckenden stories auch einen Blick in die Zukunft. Wie wird im Jahr 2047 der Berufsalltag der Bürokaufleute aussehen? used to be wird er am Ende eines Tages getan haben?

Show description

Read more

Get Sozialpädagogische Familienhilfe (German Edition) PDF

By Tobias Nachtrab

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, word: 1,9, Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis:

1.VORWORT3
1.1. PRAKTISCHER BEZUG3
1.2GESETZLICHE RAHMENBEDINGUNGEN DER HILFE ZUR ERZIEHUNG3
1.3 DIE SOZIALPÄDAGOGISCHE FAMILIENHILFE4
1.4 BESONDERHEITEN DER SPFH5
1.4.1 systemischer Ansatz5
1.4.2. Flexibilität5
1.4.3 Alltagsorientierung5
1.4.4 Variationen5
1.5. GRENZEN DER SPFH6
1.6. ARBEITSANSÄTZE IN DER SPFH6
1.7. ZUSAMMENFASSUNG7
2.ARBEIT AM FALL8
2.1FALLDARSTELLUNG8
2.1.2 Geignet und Erforderlich?9
2.2. IST- SITUATION12
2.2.1 Vorgeschichte12
2.2.2 Stellungnahme ASD13
2.2.3 einzelne Familienmitglieder:13
2.3. BEGRÜNDUNG DER MAßNAHMEN14
2.4. EINSATZPLAN FÜR SPFH VOM 01.12.88 - 11.03.8914
2.5. STELLUNGNAHME ZU ARBEITSAUFTRAG15
2.6. PLANUNG DER WEITEREN ARBEIT15
2.6.1. Zum Verlauf der Maßnahme 30.08.198915
2.6.2. Zwischenbericht 1990 (30.08.89-15.02.1990)17
2.6.3. Berichtzeitraum 15.02.1990- 10.08.199018
2.6.4 BERICHTZEITRAUM 10.08.1990- 25.02.199119
3. ANALYSE20
3.1 SYSTEMISCHER ANSATZ DER SPFH20
3.2. ALLTAGSORIENTIERUNG DER SPFH22
3.3. PÄDAGOGISER ANSATZ DER SPFH27
LITERATURVERZEICHNIS30
[...]
Sozialpädagogische Familienhilfe soll in der Jugendhilfe den Charakter einer prä-ventiv orientierten familienunterstützenden und familienergänzenden Sichtweise prägen. Dabei soll die Familie als Ganzes in den Blick genommen werden. SPFH wendet sich an alle Familienmitglieder und versucht gemeinsam mit ihnen, internal- und außerfamiliäre Ressourcen zu aktivieren. Sie ist additionally familienzentriert ange-legt. Neben der Unterstützung bei der Verbesserung der materiellen Lebensbe-dingungen der Familien leistet die SPFH Vermittlung in vielerlei Hinsicht:
1.Zwischen Eltern und Kindern
2.Zwischen den Partnern
3.Zwischen der Familie und Verwandten
4.Zwischen Freunden und Nachbarn
5.Zwischen der Familie und Institutionen (Schule, Kindergarten) (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, 2002)

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Lebensqualität für Kinder und andere Menschen: Erziehung und by Rebeca Wild,Leonardo Wild

By Rebeca Wild,Leonardo Wild

20 Jahre nach Erscheinen des Buches "Erziehung zum Sein" schreibt Rebeca Wild über die weitere Entwicklung einer in der Welt wohl einzigartigen Schule, die sie 1977 zusammen mit ihrem Mann Mauricio in Ecuador gegründet hat.

Im "Pesta" geht es vor allem darum, wie eine für die Kinder und ihre Reifungs- und Entwicklungsschritte "vorbereitete Umgebung" etwas anderes anbieten kann als die herkömmliche Schule. Denn Kinder und Jugendliche müssen nicht belehrt werden, sondern brauchen eine Umgebung, die ihren emotionalen und mentalen Wachstumsprozessen entspricht. Nicht der Versuch, den Kindern lediglich "Wissen" einzutrichtern, sondern der Respekt vor der Individualität eines jeden Kindes und vor seinem inneren Entwicklungsplan liegt dem Ansatz zugrunde, der natürlich die Methoden Maria Montessoris einbezieht, sich aber auch auf so unterschiedliche Autoren wie Piaget, Hoimar von Ditfurth, Illich, Neill oder Maturana bezieht.

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Schulhunde im Unterricht: Was können sie für die Entwicklung by Patrycja Szczepanski

By Patrycja Szczepanski

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, notice: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Bildungswissenschaften, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Arbeit ist es, die Wirkungen hundegestützter Pädagogik durch das Einbeziehen empirischer Studien und Theorien wissenschaftlich zu betrachten und so herauszuarbeiten, was once durch die hundegestützte Pädagogik wirklich für die Entwicklung von Schülern und für den Unterricht bewirkt werden kann. Dazu folgt auf diese Einleitung in Kapitel 2 zunächst eine Abgrenzung von Begrifflichkeiten. In Kapitel 2.1 werden der Oberbegriff tier- bzw. hundegestützte Interventionen und die darunter fallenden Arten von Interventionen, nämlich tiergestützte Aktivitäten, tier- bzw. hundegestützte Therapie und tier- bzw. hundegestützte Pädagogik erläutert. In Kapitel 2.2 werden die verschiedenen Bezeichnungen eines Hundes in der Schule voneinander abgegrenzt und definiert. Dabei geht es zunächst um die Definition eines Schulbesuchshundes des Schulhundes und eines Klassenhundes. In Kapitel three folgt ein historischer Überblick über die Entwicklung der tier- und hundegestützten Pädagogik. Daraufhin wird in Kapitel four der Forschungsstand hundegestützter Pädagogik durch Studien dargelegt. So geht es in Unterkapitel 4.1 um Erkenntnisse zum Einfluss von Hunden auf das Sozialverhalten von Schülern und in Kapitel 4.2 um den Forschungsstand zur motivierenden und aktivierenden Wirkung von Hunden. Kapitel 4.3 hat den Forschungsstand zur Minderung von Stresssymptomen und Redeangst durch Hunde zum Thema, während in Kapitel 4.4 der Einfluss von Hunden auf nonverbale Kommunikationsfähigkeit dargestellt wird. In Kapitel five werden die Wirkungen von Hunden im Unterricht auf Schüler, Lehrer und Beziehungen in der Schule herausgearbeitet und kritisch betrachtet. Dazu geht es in Kapitel 5.1 zunächst um die motivierende Wirkung und in Kapitel 5.2 um die stressmindernde Wirkung von Hunden. In Kapitel 5.3 werden die Wirkungen von Hunden auf die sozialen, emotionalen und kommunikativen Kompetenzen von Schülern anhand der Kompetenzen Empathiefähigkeit und nonverbale Kommunikationsfähigkeit dargelegt. Anschließend geht es um die Förderung der Kompetenzen durch Verantwortung für den Hund. In Kapitel 5.4 wird die Wirkung von Hunden auf soziale Beziehungen in der Schule thematisiert. Dazu werden die Wirkung auf die Beziehung zwischen Schüler und Lehrer erläutert. Es folgen konkrete Anwendungsvorschläge zur Förderung der Wirkungen in Kapitel 6 und die Vereinbarkeit mit Lehrplänen in Deutschland in Kapitel 7. Kapitel 8:Fazit, Ausblick

Show description

Read more
1 2 3 17